Vorbericht
Spielbericht
Archiv
Torschützen
Tabelle
 
TuS Opladen – TuS Derschlag 21:21 (9:10)

Mit 21:21 (9:10) holte die Mannschaft von Jochen Fanger am Samstag beim Ligafavoriten in Opladen einen verdienten Punkt

Über 50 Minuten bestimmten die Derschlager das Spiel beim bisher stärksten Oberliga-Gegner. Gestützt auf einen bärenstarken Ralf Dannenberg hinter einer sicheren Deckung hatte der TuS Opladen bis dahin nur einmal beim 3:2 nach 6 Minuten in Führung gelegen. Ansonsten hatten stets die Gäste eine knappe Führung behauptet. Beim Stand von 6:9 in der 25. Minute der 1. Halbzeit hatten die Derschlager sogar mehrfach die Möglichkeit, sich vor entscheidend abzusetzen. Aber in dieser Phase kamen zu Pech im Abschluss einige unglückliche Gegentore, so dass lediglich ein knapper 1 Tore Vorsprung in die Kabinen gerettet werden konnte.

Nach der Halbzeit konnte dieser Vorsprung zunächst verteidigt und sogar bis zum 15:18 in der 43. Minute ausgebaut werden. Dann machte sich allerdings bei einigen der angeschlagenen bzw. Grippe geschwächten Derschlager der enorme Kräfteverschleiß bemerkbar, und die Heimmannschaft konnte ausgleichen und beim 19:18 in der 52. Minute sogar wieder die Führung erkämpfen. Als dann beim Stand von 21:20 für Opladen 40 Sekunden vor Schluss der Ball im Derschlager Angriff verloren ging, hatten sich die Derschlager Fans bereits mit einer weiteren unglücklichen Niederlage abgefunden. Aber dann konnte Christian Deckarm in der Deckung das Leder zurück erobern, und mit einem Traumpass auf Robert Fischer ermöglichte er diesem den verdienten Ausgleich, der vom TuS in den letzten Sekunden erfolgreich verteidigt wurde.

Torschützen: Kai Stübben 9/3, Maik Thiele 4/1, Robert Fischer 4, Norman Scholz 2, Björn Kolbe 1, Christian Deckarm 1

 Home  Kontakt  Sitemap  Versenden Drucken Drucken