Impressum

Hauptverein
  
TuS Derschlag e.V eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Gummersbach VR316  
Am Epelberg 20  
51645 Gummersbach  
 
   
Abteilung Handball
   
Bernd Beekes   
Klosterstr. 56 
51645 Gummersbach  
Tel.: 02261 / 959082
    
  
Anwendungsbedingungen und rechtliche Hinweise

Haftungsausschluss

Die hier aufgeführten Informationen werden sorgfältig zusammengestellt und regelmäßig aktualisiert. Trotzdem übernehme ich keine Verantwortung für eventuell falsch wiedergegebene oder unvollständige Informationen. Die Weiterleitung der hier wiedergegebenen Informationen oder deren vollständige wie auch teilweise Wiedergabe ist nicht gestattet. Für den Inhalt dieser Informationen oder für Darstellungen und Inhalte anderer Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird, übernimmt die Vermögensverwaltungs GmbH Hoffmann keine Haftung. Jegliche Haftung für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, welche direkt oder indirekt durch die Benutzung (respektive aus der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Benutzung) dieser Website bzw. der darin enthaltenen Informationen, Texte, Links, Graphiken oder anderen Elementen entstehen, wird verweigert. Außerdem wird keine Verantwortung übernommen bzw. keine Garantie dafür abgegeben, dass die Funktionen aus dieser Website nicht unterbrochen werden oder fehlerlos sind, dass die Fehler behoben werden oder dass die Website bzw. der jeweilige Server frei von Viren oder schädlichen Bestandteilen ist. Die Benutzung von e-mail und elektronischen Formularen birgt Gefahren in sich. Die Daten können unter Umständen von Dritten eingesehen und verändert werden. Sämtliche Informationen und andere Darstellungen, Links oder andere Mitteilungen können ohne vorherige Mitteilung oder Erklärung vom TuS Derschlag Abt. Handball jederzeit geändert werden.

Rechtswirksamkeit

Diese Anwendungsbedingungen und rechtliche Hinweise sind als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seiten verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.